Dienstag, 11. Dezember

Impressionen


Region




Suche


Suchbegriff:

Verein / Kreisverband / Der Kreisverband Tuttlingen-Rottweil

Der Kreisverband Tuttlingen-Rottweil

Der Kreisverband der Banater Schwaben Tuttlingen-Rottweil wurde am 27. März 1993 in einer Gründungsversammlung im Spaichinger Kreuz-Saal ins Leben gerufen. Anwesend waren ca. 50 Mitglieder und einige Ehrengäste wie Franz Schuhmacher als Vertreter der Stadt Spaichingen, Ernst Jung seitens der Landsmannschaft der Donauschwaben und Hans-Georg Mojem als Vertreter des Bundesvorstands der Banater Schwaben. Zum ersten Vorsitzenden wurde damals Franz Aulila (Darowa) gewählt.

Zweck dieser Gründungsversammlung war es, alle in der Raumschaft Spaichingen sowie den Landkreisen Tuttlingen und Rottweil lebenden Banater Schwaben in einer Organisation zu vereinigen und auf diese Art und Weise am kulturellen, sozialen und politischen Leben in der neuen Heimat Deutschland zu beteiligen. Inzwischen zählt unser Kreisverband über 250 Mitglieder und bringt sich erfolgreich auf vielen Ebenen in das gesellschaftliche Leben der Raumschaft mit ein.  

Viel Platz für musikalische Betätigung bietet das Original Banater Echo unter der Führung des Diplom-Musikers und Pädagogen Manfred Ehmann. Er studiert in regelmäßigen Proben mit seinen Orchestermitgliedern hauptsächlich traditionelle banatschwäbische Blasmusik ein, die er selber orchestriert und teilweise auch komponiert.

Seit Mitte der achtziger Jahren besteht schon – als wohl älteste Untergruppierung des Kreisverbandes – die Tanzgruppe der Erwachsenen um Käte und Hansi Winze. Sie treten auf bei Brauchtumsveranstaltungen in Spaichingen und im gesamten süddeutschen Raum und haben den Kreisverband schon mehrmals im Banat vertreten.

Zu der neuesten und gleichzeitig jüngsten Untergruppierung des Kreisverbandes gehört die Tanzgruppe der Kinder und Jugendlichen. Mit viel Hingabe und Enthusiasmus betreuen Brigitte Polling und Christine Wollanka im zweiwöchigen Rhythmus über zwanzig Kinder und Jugendliche und unterrichten sie nicht nur in der Kunst des Tanzens sondern auch in der Traditions- und Brauchtumspflege. Die Kinder danken ihnen mit vielen glücklichen Momenten, die sie bei gelungenen Auftritten der gesamten Gemeinschaft und allen Freunden schenken.

Seit seiner Gründung veranstaltet der Kreisverband der Banater Schwaben jedes Jahr im Herbst den traditionellen Kathreinenball, der inzwischen nicht nur von banater Landsleuten gut angenommen wird sondern auch von vielen tanzfreudigen Spaichingern.

kathreinenball_2009_klein.jpg


Eine feste Größe im Veranstaltungskalender der Banater Schwaben sind inzwischen auch die alljährliche Frühlingsausstellung sowie die musische Adventsfeier „Letzelt vum Christkind“, die der Kreisverband in seinem Vereinsraum in der Hinteren Schulgasse 5 durchführt. Hier werden von dem Vereinsvorstand spezielle Themen aus dem banater Kultur- und Brauchtumsleben aufgegriffen und der Bevölkerung vorgestellt aber auch ein Stück weit banater Gemütlichkeit und Gemeinsinn gepflegt.

Alle hier erwähnten Untergruppen sind offen für neue Ideen und Mitglieder, die sich gerne in die jeweilige Arbeit einbringen möchten. Den Kontakt herstellen kann sehr gerne der derzeitige Vorsitzende des Kreisverbandes Richard Wagner, Finkenweg 14, 78549 Spaichingen.

kreisverband_team_klein.jpg